Inmitten der Schwierigkeiten liegt die Möglichkeit.Albert Einstein

Herzlich willkommen in Ihrer Praxis für Ergotherapie in Hamburg Barmbek-Süd

Termine nach telefonischer Vereinbarung 
Dehnhaide 71   |   22081 Hamburg
Tel. 040 5300 5953

Was ist Ergotherapie?

Im Mittelpunkt der ergotherapeutischen Behandlung steht das Wiedererlangen, bzw. die Verbesserung der eigenen Handlungsfähigkeit. Beeinträchtigungen werden durch den gezielten Einsatz von individuellen Methoden, Hilfsmitteln und Medien behandelt.

Das vorrangige Ziel ist es, die größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit im täglichen Leben zu erreichen. Ergotherapie ist eine aktive Behandlungsmaßnahme, bei der Patienten und Klienten unter Anleitung überwiegend aktiv und selbständig agieren.

Abgestimmt auf das jeweilige Krankheitsbild und den Bedarf des Patienten, behandeln wir sowohl ambulant in unseren Praxisräumen, wie auch im Hause oder in sozialen Einrichtungen.

Meine Therapieangebote für Sie

Neurologie

In der Neurologie befasst sich die Ergotherapie mit Erkrankungen des Zentralnervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks, und mit Verletzungen des peripheren Nervensystems. Patienten mit neurologischen Beeinträchtigungen erfahren vielfältige Einschränkungen ihrer Handlungsfähigkeit in allen Lebensbereichen.

Mehr erfahren

Geriatrie

Im Mittelpunkt der Geriatrie (Altersheilkunde) steht der alternde Mensch. Patienten dieser Altersgruppe leiden häufig unter komplexen Beeinträchtigungen ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit durch Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität).

Mehr erfahren

Psychiatrie

In der Psychiatrie steht im Mittelpunkt der Ergotherapie  die Behandlung von Patienten aller Altersstufen, die chronisch oder vorübergehend an einer seelischen Erkrankung leiden.

Mehr erfahren

Orthopädie

In der Orthopädie stehen im Mittelpunkt der Ergotherapie Klienten jeder Altersgruppe, die aufgrund von angeborenen, durch Unfälle verursachten oder durch chronische Erkrankungen hervorgerufenen Funktionsstörungen im Stütz- und Bewegungsapparat in ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt sind.

Mehr erfahren

Die ergotherapeutische Behandlung ist als Heilmittel Bestandteil der medizinischen Grundversorgung und wird von allen gesetzlichen Krankenkassen, von den meisten Privatkrankenkassen, sowie von der Beihilfe übernommen.

© Praxis für Ergotherapie, 2018