Psychiatrie

Ergotherapie in der Psychiatrie behandelt Menschen mit neurotischen, psychotischen und psychosomatischen Erkrankungen.

Ergotherapie bei neurotischen, psaxhotischen, psachosomatischen Erkrankungen


Es gibt Möglichkeit geistige und psychische Fähigkeiten wieder zu stärken. Als Ergotherapeut helfen wir Menschen mit seelischen Erkrankungen und Behinderungen ihre Lebensqualität zu verbessern, sowohl symptomatisch bezogen als auch bei der Bewältigung des Alltags. Je nach Diagnose, Fähigkeit und Lebensumstand des Patienten, kommen unterschiedliche Behandlungsmethoden zum Einsatz und das damit verbundene Behandlungsziel wird definiert.

Mögliche zu behandelnden Erkrankungen sind:
Mögliche Behandlungsziele:
Behandlungsmethoden: Handwerkliche, gestalterische Tätigkeiten, Hirnleistungstraining, Interaktionelle Maßnahmen
Behandlungsmethoden:

© Praxis für Ergotherapie, 2019